Angebote nur für Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe. Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

herlitz Schulblock x.book, DIN A4, Lineatur 27 / liniert

herlitz Schulblock x.book, DIN A4, Lineatur 27 / liniert
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: SC-216275
GTIN/EAN: 4008110216270
Bewertung: (4)
Gewicht: 0.2600 kg
Hersteller Artikelnummer 216275
Hersteller: herlitz
Mehr Artikel von: herlitz
In den Warenkorb


herlitz

Produktbeschreibung

2 Ränder, 50 Blatt, 70 g/qm, holzfrei, FSC-Zertifiziert,
4-fach Lochung, Lineaturbalken auf Vorderdeckel, blaues
Deckblatt
(00216275-006)

Schulblock x.book DIN A4

holzfrei

4-fach-Lochung

Lineaturbalken mit allen wichitgen Informationen auf dem Vorderdeckel

sortiert in verschiedenen Motiven - kein spezieller Motivwunsch möglich!

Bestell-Nr. 10354991: rotes Deckblatt, mit Rand - weiß

Bestell-Nr. 216283: rotes Deckblatt, Rand links und rechts

Bestell-Nr. 216275: blaues Deckblatt, Rand links und rechts


herlitz Schulblock x.book, DIN A4, Lineatur 27 / liniert
Symbolbild: Schulblock x.book, rotes Deckblatt



Kundenrezensionen:

Autor:  am 15.12.2020     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Der Block ist wirklich sehr preiswert, das Papier von ordentlicher Qualität. Beim allerersten Benutzen fiel jedoch der ganze Block heraus, die Haftung am Karton war nicht ausreichend. Das ist bissl doof, lässt sich auch nicht mehr so problemlos transportieren und macht nicht den wertigsten Eindruck. Dafür nutzbar bis zum letzten Blatt, weil das nicht am Karton klebte - alles hat sein Gutes.

Autor:  am 13.12.2020     Bewertung:4 von 5 Sternen!

Dieses Heft hat auf jeder Seite einen weißen Rand neben der Lineatur. Wer das möchte oder wem das egal ist, ist mit dem Heft gut bedient - das eröffnet viele gestalterische Möglichkeiten. Das Heft ist gut haltbar, was jetzt bei so wenig Blatt aber nicht ganz so wichtig ist, da es schnell gefüllt ist.
Die Ecken sind abgerundet, dadurch müssen Blätter zum Einkleben viel kleiner geschnitten werden, um ein unschönes Überstehen zu vermeiden.

Autor:  am 08.12.2020     Bewertung:2 von 5 Sternen!

Da ich nun wieder zur Schule gehe habe ich mir gleich den 10er Pack gegönnt, kann man ja nichts falsch machen dachte ich mir.
Nachdem ich jetzt ca. 4 Blöcke verbraucht habe, kann ich sagen das es leider nicht ganz meiner Vorstellung entspricht.
Am Anfang von jedem Block ist alles gut, aber schon nach kürzester Zeit löst sich das Papier erst am Karton, sodass der Umschlag nicht mehr hält, wenig später fangen dann auch die einzelnen Blätter an sich selbständig zu machen.
Das nervt ein wenig.

Autor:  am 28.11.2020     Bewertung:4 von 5 Sternen!

Kurzweilig. Interessant. Anregend

Gleich vorweg: Dieses Buch ist keine Anleitung. Es gibt auch keine Best-Practice-Beispiele, die irgendwie oder ähnlich nachgeahmt werden können. Gleichwohl enthält das kleine Heftchen eine Fülle von Ermutigungen. Oder, wie es die Autoren ausdrücken würden, Experimenten. Die sollen vor allem eines tun: die Augen öffnen, den Geist anregen, Neues ermöglichen.
Stefan Kaduk, Dirk Osmetz und Hans A. Wüthrich (zusammen: die Musterbrecher) beschreiben anhand von 10 Kriterien kurz und spritzig, was aus ihrer Sicht Musterbrecher ausmachen könnte  nicht muss. In bestem systemischen Sinne versteht sich dieser kleine Ratgeber als KANN und ES KÖNNTE AUCH GANZ ANDERS SEIN.
Das Buch ist mit seinen gut 100 Seiten schnell gelesen und optisch interessant und abwechslungsreich aufbereitet. Mit der übersichtlichen Struktur in den 10 Aspekten (Experiment vor Plan / Urteilskraft vor Instanz / Harter Pol vor Regeln / Weglassen vor Hinzufügen / Machen vor Aufregen / Robustheit vor Effizienz / Struktur vor Kultur / Kunterbunt vor Digital / Verstehen vor Verändern / Reden vor Kommunikation) lässt es sich auch als Nachschlagewerk oder Erinnerungshilfe einsetzen.
Wen das Thema Führung im Titel abschreckt: die aufgezeigten Wege lassen sich auf alle Lebensbereiche übertragen. Beispiel: Weglassen vor Hinzufügen Wir haben im Leben oft das Bedürfnis, dieses oder jenes haben zu müssen/tun zu müssen, um besser arbeiten zu können oder glücklicher zu sein oder mobiler oder oder oder ... Viel zu selten stellen wir uns dagegen die Frage: Was davon brauchen wir/tun wir in Zukunft nicht mehr? Lässt sich mit weglassen nicht ein viel nachhaltigeres Ergebnis erzielen?
Für alle, die gern Neues wagen, Anregungen suchen, feste Formen durchbrechen wollen, eine dringende Leseempfehlung. Für alle anderen: probiert mal etwas aus und lasst euch überraschen.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: